Dienstag, 23. September 2014

Telekom bildet Hacker aus ( Lokalzeit Köln )

Die Deutsche Telekom in Bonn hat begonnen, eigene Hacker auszubilden. Die IHK Köln ist an der Planung beteiligt. Die Lokalzeit begleitet eine Auszubildende auf den letzten Metern zum Berufs-Hacker. Arbeit gibt es bei der Telekom mehr als genug: Angriffe von ausländischen Hackern, Spionage, Bot-Netze bis hin zu massenhaften Trojaner-Rechnungen setzen dem Konzern schwer zu.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen