Freitag, 31. Oktober 2014

Eine Düsseldorferin sorgt für gesunde Kinderzähne in der Welt

Die junge Zahnärztin Dr. Leonie Schneider zieht es immer wieder weit weg in die Welt, um dort als Zahnärztin zu arbeiten. Nach ihrem Medizinstudium war sie in Argentinien, Brasilien, Nepal und gerade ist sie aus Bolivien zurück gekehrt. Oft stünden 40 Kinder vor der Tür, die dringend eine Zahnbehandlung brauchen. Was die Düsseldorferin allerdings oft zu sehen bekommt und vor Ort so alles erlebt, ist manchmal ziemlich abenteuerlich.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen