Sonntag, 26. Oktober 2014

Songvorstellung: Bring Me The Horizon - Drown

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne Bring me The Horizon's neueste Single Drown vorstellen.
Ich habe mich auf dieses Lied wirklich gefreut, war dann aber enttäuscht, als ich es gehört habe.
Es ist wirklich nicht schlecht, aber ich finde nach einem so genialen Album wie Sempiternal, ist es schon ein Abstieg. Ich hatte gedacht, die Band würde daran anknüpfen, aber irgendwie ist es im Vergleich einfach nicht so gut.
Es klingt zu radiofreundlich für mich. Natürlich ist es für Bands von Vorteil, wenn sie im Radio laufen, aber ich finde es schade, wenn sie sich zu sehr dafür verbiegen. Ich weiß nicht, ob das wirklich der Grund ist, oder ob die Band einfach nur mal etwas Neues ausprobieren wollte, aber ich fand die vorigen Lieder besser.
An manchen Stellen habe ich mir einfach nur einen schönen Breakdown gewünscht, der aber nicht so echt gekommen ist. Gegen Ende wird es dann auch wieder besser.
Insgesamt finde ich das Lied vollkommen in Ordnung und gut, aber es ist halt nicht so genial, wie ich es mir erhofft hatte.

Da sämtliche VEVO Musikvideos auf youtube gesperrt sind, müsst ihr euch das Lied wenn auf vevo.com anhören.
Hier ist der geht's zum Video


Liebe Grüße, Eure Maya

1 Kommentar:

  1. Nun, "Sempiternal" war ein herausragendes Album. Ich bin versucht, zu behaupten, dass es den künstlerischen Höhepunkt im Schaffen der Gruppe markiert. Das Folgealbum fiel da qualitativ unheimlich ab. Ich bedauere es, aber es scheint bislang nicht zu ändern. Doch: Die Hoffnung stirbt zuletzt …..

    ;-))

    AntwortenLöschen