Donnerstag, 13. November 2014

Der Stadtmaler Siegfried Glos zeigt das mittelalterliche Köln ( Lokalzeit Köln )




Das Mittelalter war sicher keine erfreuliche Zeit. Aber Köln sah in dieser Epoche und noch bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wirklich schön aus. Damals gab es noch jede Menge Fachwerkhäuser und die große Stadtmauer mit ihren Türmen und Toren. Dieses Festungsbauwerk wurde Mitte der 18hunderter Jahre fast komplett abgerissen. Schade. Das dachte sich auch ein Kölner Maler und hat vor 16 Jahren angefangen, das mittelalterliche Köln auf Gemälden zu rekonstruieren. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen