Mittwoch, 19. November 2014

Essener Streichquartett begleitet Stummfilm ( Lokalzeit Ruhr )

Heute startet wieder das Filmfestival des Ruhrgebiets „Blicke“. Einer der Höhepunkte im Programm ist ein Stummfilm von 1913, der auch im Revier gedreht wurde. Der Film soll bei der Vorführung live musikalisch begleitet werden. Aber nicht von einem Klavier, wie das früher oft war, sondern von Streichern. Für das Quartett aus Essen eine ungewohnte Aufgabe und große Herausforderung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen