Donnerstag, 13. November 2014

Gelnägel II

Wie versprochen ein "Gel-Nägel-Update".
Das ist nun die vierte Variation meiner Gelnägel - Nummer 1 und 3 habe ich irgendwie verschlafen zu fotografieren -. Sie sind nun endlich lang genug für diese spitze Form und meine echten Fingernägel darunter haben auch schon fast diese Länge.
Von allen vier verschiedenen Stilen gefällt mir dieser am besten. Nummer 1 war einfach nur schwarz und eckig, Nummer 2 rot glänzend und eckig, Nummer 3 french mit rot glänzendem Rand und auch eckig. Eigentlich mag ich dieses eckige gar nicht, aber bei so kurzen Nägeln wie ich hatte ging es leider nicht anders.
Auf dem Bild erkennt man es leider so gut wie gar nicht, aber mein Ringfinger hat eine andere Farbe als der Rest. Nämlich dieses "rot glänzend", dass ich oben schon beschrieben habe. Es handelt sich dabei um ein sehr sehr dunkles Rot, dass im Sonnenlicht rot schillert und glänzt. Es ist die selbe Farbe wie im letzten Gelnägelpost, auf de Bild erkennt man sie etwas besser *klick*. Eine ähnliche Nagellackfarbe gibts bei KIKO (374 pearly chocolate noir), allerdings ist die auf meinem Nagel etwas rötlicher.
Gekostet haben sie wie immer 35€. Was ich mir hoffentlich alle drei Wochen leisten kann. Aber mein Nägelkauproblem hat schon nachgelassen, da diese Gelnägel wirklich unkaputtbar scheinen und man sich das kauen somit wirklich automatisch abgewöhnt. Ganz weg ist es wohl noch nicht, aber das kommt mit der Zeit noch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen