Samstag, 15. November 2014

Vernetzte Geräte machen Alltag der Zukunft "smarter" ( Lokalzeit Ruhr )

Wie leben wir in 10, 20 oder 30 Jahren? Und vor allem wie wohnen wir in den nächsten Jahrzehnten? Die Fragen versucht auch Universal Home zu beantworten – ein Zusammenschluss von Technologie-Unternehmen, u.a. aus dem Revier. Und die versuchen es möglich zu machen, dass viele Dinge zu Hause in Zukunft unklomplizierter, schneller und besser funktionieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen