Donnerstag, 11. Dezember 2014

Promi-Friseur stylt Mädels für Bewerbungen ( Lokalzeit Köln )


Tom Herrmann ist Promi-Friseur. Als Visagist  kümmert er sich aber auch um das allgemeine Erscheinungsbild seiner Kunden. Und er berät Mädchen, die in schwierigen sozialen Verhältnissen aufgewachsenen sind, um ihnen auf den Weg ins Berufsleben zu helfen. Bevor die Schülerinnen Bewerbungsfotos machen lassen, lassen sie sich von Tom Herrmann stylen. 

 
 
 
 


1 Kommentar:

  1. Als langjähriger HR-Experte kann ich nur sagen, dass sich die Investition in eine schöne Frisur vor einem Bewerbungsgespräch wirklich lohnen kann. Im Zweifelsfall bevorzugen Personaler nicht selten (unterbewusst) gut gestylte Bewerberinnen und Bewerber...

    AntwortenLöschen