Freitag, 30. Januar 2015

Kälte-Freak aus dem Siegerland ( Lokalzeit Südwestfalen )

Sebastian Balders aus Netphen liebt die Kälte - und zwar so sehr, dass er an den kältesten Ort der Erde reiste, als wohl jüngster Mensch überhaupt. In Oimjakon in Sibirien bekam er minus 56 Grad zu spüren - Temperaturen, die normales Leben unmöglich machen.
 
-----------------------------------
 
Sebastian Balders from Netphen loves the cold - namely so much that he travelled to the coldest place of the earth, as the probably latest person generally. In Oimjakon in Siberia he got below 56 degrees to feel - the temperatures which make normal life impossible.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen