Donnerstag, 15. Januar 2015

Mini Billy-Regal


Bei meinem letzten IKEA Besuch habe ich eine interessante Entdeckung gemacht, die nun meinen Schminktisch bereichert: Ein Miniatur Billy-Regal. Außerdem gab es noch einen Miniatursessel, aber den werde ich euch erst vorstellen wenn ich eine Verwendung dafür gefunden habe.
Bei dem Billy-Regal kam mir als erstes in den Sinn wie unheimlich süß und cool das Teil ist, vor allem da ich auch große Billy-Regale in meinem Zimmer habe. Auf jeden Fall ist mir dann auch gleich eine Verwendung dafür eingefallen: die Verstauung meiner Nagellacke. Da ich nicht viele besitze, reicht das Billy-Regal dafür aus.
Ziemlich cool oder? Also ich bin auf jeden Fall begeistert. Vor allem, das mini Billy-Regal gerade mal 2,50€ kostet und auch noch - wie alle IKEA Möbel - super leicht aufzubauen ist. In der Verpackung sind dann die beiden Seitenwände, die Rückwand, der Boden (da ist noch ein kleines Brett für vorn rüber dabei), das Mittelbrett und der "Deckel", vier weitere Bretter und wie beim echten Regal so kleine Nägel/Stützen auf die man die Bretter dann legt. Geklebt muss also nichts werden.
Alles einfach und praktisch.
Es gibt wie gesagt noch einen kleinen Sessel und ein anderes Regal, dessen Namen ich nicht weiß und dass ich auch nicht gekauft habe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen