Freitag, 6. März 2015

Ende

Ich habe erfahren, dass sich im Leben von heute auf morgen alles ändern kann
-      In die eine oder andere Richtung….
Wir sind uns zu sicher, dass unser Leben weiter geht. Wir sind uns zu sicher, dass wir halten können, was wir besitzen, dass wir erreichen wofür wir jeden Tag hart arbeiten.
Wir sind uns zu sicher, dass wir kleine wichtige und unwichtige Dinge auch auf morgen verschieben können.
Woher weißt du, ob du morgen noch das Bild fertig malen kannst, das du heute begonnen hast?
Woher weißt du, ob du morgen noch den Sonnenaufgang bei einer Tasse Kaffee auf der Terrasse in Ruhe genießen kannst? Oder das Buch zu ende lesen kannst, das dich so berührt hat?
Was macht dich sicher, dass es eine Zukunft gibt, in der du deine Talente und Gaben entfalten kannst?
Kannst du wissen, ob du jemals noch dazu kommen wirst, dir Wissen über die Dinge anzueignen die dich wirklich interessieren und dich weiter entwickeln?
Was macht dich so sicher, dass morgen die geliebte Person noch da ist, mit der du heute hättest Zeit verbringen können. Woher weißt du, ob du ihr morgen noch deine Liebe mitteilen kannst und ihr die Blume pflücken kannst, die du heute am Wegesrand entdeckt hast.
Es gibt nichts, was dir absolute Sicherheit darüber geben kann. Im Leben ist nichts sicher, alles ist in ständiger Bewegung und kann sich in jedem Moment verändern. Mache dir bewusst, dass nichts so sicher ist als dass ein Ende kommt und dass du niemals genau weißt, wann.
Deshalb sei dir bewusst, wofür du lebst. Male, tanze, genieße, spiele, liebe und lebe heute! Jetzt in der Gegenwart. Damit du nicht nur arbeitest um dich auf diese lebenswerten Dinge vorzubereiten, sie aber niemals erfahren kannst.

Katharina
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen