Freitag, 6. März 2015

Entfaltung deiner Herzensqualitäten

Vielleicht gab es eine Zeit, in der eine Person oder mehrere dich nicht gut behandelt haben oder so behandelt haben wie du es dir gewünscht hast. Aus welchem Grund auch immer.

Eine Zeit, in der du alles ertragen hast, hingenommen hast, Verständnis aufgebracht hast für die Situation der anderen Person. Du hast versucht, dich in die Lage hineinzuversetzen und verstanden warum diese Person sich so verhält.
Vielleicht hast du so viel hingenommen, dass es dir große Schmerzen zugefügt hat und du fast innerlich daran zerbrochen bist.

Irgendwann hat dann jemand zu dir gesagt: „Warum lässt du das mit mir machen, warum bist du so dumm? Diese Person hat das gar nicht verdient, deine Liebe nicht verdient.“ Und irgendwann hast du das auch selbst gedacht.

Dann bist du wütend geworden über dich und dein Verhalten, warum du so geliebt hast, umsonst und unnötig und es ist nie etwas dabei raus gekommen. Und dann stellte sich das unbewusste Gefühl ein, dass Gutmütigkeit eine schlechte Charaktereigenschaft ist.

Vielleicht hast du dich sogar so dabei geärgert, dass dein Herz zu Eis geworden ist, dass du dich verschlossen hast für neue Menschen in deinem Leben…aus Angst verletzt zu werden und aus Angst vor dem großen Schmerz der dann folgt.

Und dann hast du dein eigenes Leben damit blockiert und dich gewundert dass „dich niemand mehr liebt“ oder „das Schicksal es böse mit dir meint“.

Es sei nun offen gelassen ob die andere Person deine Liebe verdient hatte. In deiner seelischen Entwicklung ging es nicht darum, dass du dich verletzen lassen musstest, es ging auch nicht um Erniedrigung oder Demütigung oder dass das Schicksal nicht auf deiner Seite ist.
Das alles ist schlimm und niemandem soll Schaden zugefügt werden, auch dir nicht.

Was ich dir aber sagen möchte ist: Betrachte diese Vergangenheit nun nicht durch dein gebrochenes Herz…NEIN dein gebrochenes Ego!

Erkenne aber dass du in dieser Zeit die Chance hattest, Verständnis aufzubringen, Mitgefühlt zu entwickeln, die Fähigkeit der Empathie zu erlernen…..das alles sind Entfaltungen deiner Herzensqualitäten, die deine Seele entwickeln möchte.
Das ist spirituelle Entwicklung.

Deine Seele möchte lernen bedingungslos zu lieben.
Wenn du nun erkennst, um was es bei der ganzen Situation wirklich ging, nämlich nicht um das Ergebnis oder die andere Person sondern um deine eigene Entwicklung der Liebe in dir, dann kannst du endlich vergeben und deine neuen Fähigkeiten in deinem Leben anwenden. Du kannst dein Verständnis, deine Fähigkeit dich in andere hineinzuversetzen und dein Mitgefühl für dich und andere als wunderbares Geschenk annehmen. Und dann hast du sogar genug Liebe in dir um sie mit anderen zu teilen.

Katharina


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen