Freitag, 20. März 2015

Jacques Tilly auf Kinoleinwand ( Lokalzeit Düsseldorf )


Seine aktuellen Kunstwerke sind längst geschreddert, die Saison ist vorüber – da kommt jetzt eine 90-minütige Kinodokumentation über den Düsseldorfer Wagenbauer Jacques Tilly heraus. Seine satirischen Mottowagen sind einer der Höhepunkte des Düsseldorfer Karnevals. Der Film zeigt, wie sich Jacques Tilly trotz anfänglicher Widerstände nach und nach seinen Freiraum erarbeitet hat. "Die große Narrenfreiheit“ – so heißt der Film. Eine Hommage, die am Montagabend gleich zwei Mal im CINEMA in der Düsseldorfer Altstadt gezeigt wird.
 
 
 
 







His topical pieces of art are long ago geschreddert, the season is past – now there a 90-minute film documentation about the inhabitant of Dusseldorf carriage farmer Jacques Tilly comes out. His satirical motto carriages are one of the climaxes of the Dusseldorf carnival. The film shows how Jacques Tilly in spite of initial opposition has worked bit by bit his clearance. "The big jester's freedom“ – so the film is called. A homage which is shown on Monday evening immediately twice in the CINEMA in the Dusseldorf Old Town.

 
 
 
 
 
 
 
 
 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen