Dienstag, 31. März 2015

Osterlämmer aus Kürten ( Lokalzeit Köln )


Woher kommen die Osterlämmer in unserer Region und vor allem: Welche werden zu Braten und welche nicht? Entgegen der landläufigen Meinung, die kleinen, frisch geworfenen Lämmchen kommen zum Schlachter, sind es in der Tat die etwas Größeren, die bereits knapp einjährigen. In der christlichen Tradition war das Osterlamm früher eine Opfergabe, die während eines festlichen Gottesdienstes verbrannt wurde. Daher ist man am Ostersonntag heute auch noch häufig Lamm.




Where from the paschal lambs come in our region and above all: Which do not become roast and which? Against the current opinion, the small, freshly thrown lambkins come to the butcher, are it, indeed, them some bigger, the already scarcely one-year-old. In the Christian tradition the paschal lamb was earlier an offering which was burnt during a festive service. Hence, one is on Easter Sunday today still often a lamb.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen