Montag, 13. April 2015

Ausstellung erinnert an Anja Niedringhaus ( Lokalzeit OWL )

 


Eine Ausstellung ihrer Fotografien in der Heimat. Anja Niedringhaus sagte sofort zu, als vor zwei Jahren die Anfrage vom Korbmacher-Museum in Dahlhausen kam. Die gebürtige Höxteranerin und preisgekrönte Journalistin versprach Aufnahmen von ihrer nächsten Reise mitzubringen. Bilder, die der Welt zeigen sollten, wie in Afghanistan gewählt wird. Am 4. April 2014 wurde Anja Niedringhaus in Afghanistan erschossen. Ein gutes Jahr nach ihrer Ermordung macht ihre Familie jetzt das Versprechen der Ausstellung war. Die Schau präsentiert eine Auswahl ihrer weltberühmten Bilder. Darunter zehn Fotografien, die noch nie gezeigt wurden.







 An exhibition of her photographs in the native country. Anja Niedringhaus accepted immediately when two years ago the inquiry of the basket weaver's museum came to Dahlhausen. The Höxteranerin by birth and prize-winning journalist promised admissions of her next trip to bring. The pictures which should show to the world how in Afghanistan is chosen. On the 4th of April, 2014 Anja Niedringhaus was shot in Afghanistan. A good year after her murder makes her family now the promise of the exhibition was. The show presents a choice of her world-famous pictures. Under it ten photographs which were never shown.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen