Samstag, 11. April 2015

Neophone Insolitae



"Ungewöhnlich neuklingende Musik, eine Mischung aus synthetischen, metallischen und klassischen Elementen. Klingt wie metallische Filmmusik."
Mit dieser sehr einfachen Information wirbt die Band auf ihrer Facebook-Seite für ihre Musik.

Im November vergangenen Jahres feierte die Band aus Dresden ihr 10-jähriges Jubiläum. Seitdem haben sie einige Lieder zusammen aufgenommen. Gerade haben sie ihr zweites Album "Schaurig schön" veröffentlicht. Ein Muss für alle Fans des Außergewöhnlichen!

Mir persönlich gefallen die Songs "Vollmondnacht" und "Sehnsucht" am besten. Man fühlt sich in eine andere Welt hinein versetzt und ist gefangen in Klängen aus Metal und Klassik. Es ist eine sehr berauschende und wunderschöne Mischung.

Aber ich möchte euch nicht zu viel verraten. Hört doch einfach mal selbst rein. :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen