Montag, 18. Mai 2015

Regenzauber ( Michael Obert )





Unglaublich, aber wahr: Nur wenige Weiße standen bisher an der Quelle des Niger, im undurchdringlichen Urwald zwischen Guinea und Sierra Leone. Und noch weniger Menschen haben wie Michael Obert den Niger auf seiner ganzen Länge bereist. Es ist aber nicht der Rekord, der ihn antreibt, sondern die Suche nach Geschichten. Und je länger er unterwegs ist in dieser Welt voller unsichtbarer, aber mächtiger Geister, voller Wahrheiten, die sich unversehens in ihr Gegenteil verkehren, voller Dinge, die etwas anderes sind, als sie zu sein scheinen, desto mehr begreift er, dass in dieser Welt nichts nach unseren Regeln und Vorstellungen funktioniert. »Regenzauber«  ist ein Reiseepos von großer erzählerischer Kraft, das einen süchtig machenden Sog entfaltet, das in immer neuen Wendungen dahinströmt wie der große Fluss selbst. Obert schreibt Reiseliteratur vom Feinsten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen