Dienstag, 5. Mai 2015

Teenager gibt Flüchtlingen Nachhilfe ( Lokalzeit Ruhr )


Am Anfang war die 15-jährige Janina Quanz aus Essen selbst ziemlich skeptisch als ihre Lehrerin ihr vorschlug, sie könnte doch mal anderen Schülern Nachhilfe geben - in einem Flüchtlingsheim. Die Schülerin geht zweimal in der Woche in die Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Haarzopf, um mit Kindern aus Syrien oder Albanien Deutsch oder Mathe zu üben. Freiwillig, ehrenamtlich und mit Spaß an der Sache. Für zwei Brüder aus Syrien hat sie sich sogar ein eigenes Deutsch-Lern-Memory ausgedacht.

 
 
 
 

At the beginning 15-year-old Janina Quanz from food was quite doubtfully as her teacher suggested to her, nevertheless, she could give sometimes to other schoolboys tutoring - at a refugee's home. The schoolgirl goes twice per week to the refugee's lodging in the part of town hair plait to practice German or math with children from Syria or Albania. Voluntarily, in an honourary capacity and with fun in the thing. For two brothers from Syria she has thought up even own Deutsch-Lern-Memory.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen