Donnerstag, 4. Juni 2015

Zu Besuch beim Windmüller in Xanten ( Lokalzeit Geschichten )




Es gibt nicht mehr viele Windmühlen, die noch Korn mahlen. Wenn doch, dann wird dort meist kein Brot mehr gebacken. In der Xantener Kriemhildmühle von 1804 geschieht seit über 25 Jahren wieder beides: Bäcker Rolf Peter W. hat das Handwerk des Müllers von der Pieke auf in den Niederlanden gelernt. Dank ihm drehen sich hier wieder die Räder. Brot und Brötchen und andere Leckereien in Bio-Qualität sind das Ergebnis.


There are not any more many windmills which still grind grain. And if they still grind grain, then there is no bread made. In the Xanten´s Kriemhildmühle of 1804 both happens since over 25 years again: Baker Rolf Peter W. has learnt the craft of the Miller from the beginning until its end in the Netherlands. Thanks to him the wheels turn here again. Bread and bread roll and other delicacies in bio-quality are the result.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen