Donnerstag, 16. Juli 2015

Eichhörnchen "verhaftet" ( Lokalzeit Ruhr )


Egal, was die Frau machte: Das Eichhörnchen blieb einer Bottroperin auf den Fersen. Die herbeigerufenen Polizisten beobachteten das Schauspiel am Mittwoch erst eine Zeit lang, dann griffen sie ein und nahmen das anhängliche Tier mit zur Wache. Versorgten es mit Apfelstücken, Honigtee und brachten es anschließend in eine Tier-Auffangstation.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen