Donnerstag, 16. Juli 2015

Vom Weltreisenden zum Verkäufer ( Lokalzeit Münsterland )

Der Schöppinger Sascha Rubert hatte einen großen Plan: er will die Welt zu Fuß zu umrunden. 10 Jahre sollte seine Reise gehen, aber schon nach 2 Jahren brach er ab. Er ist pleite. Die erhofften Jobs während seiner Reise blieben aus. Momentan lebt der 39-Jährige wieder bei seiner Schwester und macht eine Ausbildung als Verkäufer. Über seine Erlebnisse hat er ein Buch geschrieben.

 


 




     


   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen