Samstag, 31. Oktober 2015

3500 Menschen sind ein Chor - Pop-Oratorium "Luther"



Es ist eine Inszenierung, die für Aufregung sorgt: Mit einem 3.000-Stimmen-Projektchor wird heute in Dortmund das Pop-Oratorium über den Kirchen-Reformator Martin Luther uraufgeführt. 12 Profi-Musicalsänger, 40 Symphoniker und ein 3.000 Sänger starker Chor... Erfolgs-Komponist Dieter Falk und Musical-Autor Michael Kunze haben das Projekt gemeinsam auf die Beine gestellt.




Darsteller von Luther
Dieter Falk




 

Freitag, 30. Oktober 2015

Ein Herz für Igel ( Lokalzeit Dortmund )







Simone Paul-Urff und ihre Freundinnen haben ein großes Herz für Igel. In diesen Tagen nehmen die Tierschützerinnen wieder verletzte Igel in ihrer Station auf. Bevor es in den Winterschlaf geht, werden die Tiere noch einmal so richtig aufgepäppelt. Die Igelhilfe Dorsten ist für viele Stachler die letzte Möglichkeit durch den Winter zu kommen.

 

Wochenendtipp - Klettergarten ( Lokalzeit Ruhr )




So wie jetzt könnte das Wetter ruhig noch was bleiben: Sonne, milde Luft - kaum Wolken. Und wir kennen das: oft ist es so, dass pünktlich zum Wochenende die dunklen Regenwolken mit Kälte im Gepäck aufziehen. Doch diesmal ist es anders - auch die nächsten Tage werden schön, vielleicht nochmal die letzte Gelegenheit in die Bäume zu kraxeln - z.B. Im Klettergarten in Oberhausen, direkt am Gasometer.
 

Gladbecker baut Riesendrachen ( Lokalzeit Ruhr )






Jürgen Klostreich nutzt jede freie Minute um seine eigenen Kastendrachen zu bauen. Knapp vier Meter soll sein größter Einleiner-Drache einmal werden. Der Moment den selbstgebauten Drachen steigen zulassen ist für den Hobbybauer, bei einer Arbeitszeit von 180 Stunden, immer ein besonderer.

 

Ponys im Altenheim ( Lokalzeit Bergisches Land )




Da steht ein Pony auf dem Flur. Besser gesagt gleich zwei. Und zwar im Seniorenstift St. Marien in Schwelm. Ab und zu besuchen Lucky und Sputnik die Bewohner und sorgen für etwas Abwechslung im Alltag. Die beiden Ponys sind auf diesem Metier Profis, sie gehen öfter in Altenheime.

 

Künstler spenden für Fiftyfifty-Galerie ( Lokalzeit Düsseldorf )









Ein großes Jubiläum, nämlich sein 20jähriges, feiert in diesem Jahr das Düsseldorfer Obdachlosenmagazin "fiftyfifty". Über den Verkauf des Straßenmagazins, in dem jeden Monat interessante Storys über das Leben in der Stadt- nicht nur auf der Straße- zu lesen sind, haben viele Menschen zumindest ein kleines Einkommen. Um den Hilfsprojekten von fiftyfifty pünktlich zum runden Geburtstag mehr Geld in die Kasse zu spülen, haben viele Künstler Arbeiten für eine Benefiz-Ausstellung gestiftet.
 

Wie wichtig ist das „Wir“ ( Lokalzeit Köln )


Was bedeutet den Menschen hier in unserer Region der Begriff: WIR?
Wie wünschen Sie sich ein Zusammenleben, was sind Chancen aber auch die Probleme? Das Meinungsforschungsinstitut Rheingold hat Menschen in verschiedenen Städten in NRW befragt, was sie zum Thema WIR beschäftigt. Die Ergebnisse der Studie wurde heute in der Lokalzeit vorgestellt.
 
 
 
 

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Edel-Objekte auf der Kö ( Lokalzeit Düsseldorf )






Ganz besondere Objekte sollen ganz besondere Kundschaft auf die Kö locken. Zum Exklusiv-Shopping haben sich die Marken-Läden jeweils ein Exponate, wie zum Beispiel die Handtasche von Grace Kelly, kommen lassen. Die Schätzchen sind erst einmal nur geladenen Kunden vorbehalten. Danach sind sie aber für alle zu sehen.

Montag, 26. Oktober 2015

Hähnchen-Kokos-Spieß

Zutaten für: 4 Portionen

Für die Salsa:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

150 g Aprikosen, frisch
30 g Cranberries, getrocknete gezuckerte                                                                             
30 g Zucker                                                                            
75 ml Aprikosensaft
20 ml Limettensaft
1 kleine Chilischote
1 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 Prise Salz

Für die Spieße:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

600 g Hähnchenbrustfilet
Salz, Pfeffer
2 Eier
20 g Weizenmehl                                                                           
100 g Kokosraspeln                                                                           

Außerdem:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

1 kleine Mango
4 EL Öl zum Braten
 
1.Für die Salsa die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Cranberries klein schneiden. Zucker in einer kleinen Pfanne zu hellem Karamell schmelzen. Mit dem Aprikosen- und Limettensaft ablöschen und das Karamell loskochen. Aprikosen und Cranberries zugeben und 5 Minuten mitköcheln lassen.

2.Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zesten von der Limette mit dem Zestenreißer abziehen oder die Limette mit einem Sparschäler dünn schälen und die Schale mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen schneiden. Chili, Limettenzesten und Aprikosenkonfitüre unterrühren. Mit Salz abschmecken. In eine kleine Schüssel umfüllen.

3.Für die Spieße die Hähnchenbrust abspülen, trockentupfen, in etwa 4 cm Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Kokosraspeln jeweils auf einen Teller geben. Die Hähnchenstücke zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Hähnchenstücke in den Kokosraspeln wenden, diese etwas andrücken.

5.Für die gebratene Mango diese der Länge nach in 3 Teile schneiden, im mittleren Teil liegt der Stein. Von diesem Teil die Schale ablösen, den Stein mit einer Gabel oder den Fingern auf eine Arbeitsfläche drücken und mit einem Messer das Fruchtfleisch und den Saft abstreichen. Aus den beiden anderen Mangostücken das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Mangoscheiben darin kurz von beiden Seiten braten, Mangosaft untermischen.
6.Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin unter wenden goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Spieße stecken. Hähnchenspieße zusammen mit der Salsa und den gebratenen Mangoscheiben anrichten.
 
 
 
 

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min

Je Portion : 2587 kJ, 618 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 35 g Fett, 189 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe
Schwierigkeitsgrad: mittel
 
 

Sonntag, 25. Oktober 2015

Der Herbst





 Hier ein paar Eindrücke, bei einem so bescheidenen Wetter wie es heute ist.
Es hat viel Spaß gemacht mal wieder ein paar Bilder zu knipsen.








Samstag, 24. Oktober 2015

Styler Catharina & Constance aus Düsseldorf

und hier geht es zu dem Blog










































Catharina und Constance haben gemeinsam einen Styling-Blog und haben auch glatt für den Hebst ein paar Tips.
 
Also Styling mal doppelt.


















Herbstzeit - Lesezeit. Wo kaufen wir unsere Bücher?






Totgesagte leben länger, sagt der Volksmund. Das gilt wohl auch für Bücher, denn obwohl das Medium Buch schon uralt ist, sind alte Schinken und neue Bestseller nicht unterzukriegen und nicht wegzudenken. Was sich ändert sind die Möglichkeiten, wie wir mit unseren Büchern umgehen. Kaufen, stöbern, leihen oder auch Bücher aussetzen - vom Antiquariat bis zur Großbuchhandlung.