Samstag, 10. Oktober 2015

Aufwachsen in der Regenbogenfamilie

Julian und Toni haben zwei Väter. Die beiden Jungs leben bei einem schwulen Paar, weil ihre leiblichen Eltern an einem bestimmten Punkt überfordert waren. Für homosexuelle Paare ist eine Pflegschaft oft die einzige Möglichkeit, Kinder aufzuziehen; und für ihre Pflegekinder ist es oft ein großer Glücksfall. Julian zeigt seinen Alltag mit seiner schrecklich normalen Regenbogenfamilie.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen