Montag, 26. Oktober 2015

Hähnchen-Kokos-Spieß

Zutaten für: 4 Portionen

Für die Salsa:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

150 g Aprikosen, frisch
30 g Cranberries, getrocknete gezuckerte                                                                             
30 g Zucker                                                                            
75 ml Aprikosensaft
20 ml Limettensaft
1 kleine Chilischote
1 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 Prise Salz

Für die Spieße:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

600 g Hähnchenbrustfilet
Salz, Pfeffer
2 Eier
20 g Weizenmehl                                                                           
100 g Kokosraspeln                                                                           

Außerdem:


MengeArtikelUnsere Empfehlung

1 kleine Mango
4 EL Öl zum Braten
 
1.Für die Salsa die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Cranberries klein schneiden. Zucker in einer kleinen Pfanne zu hellem Karamell schmelzen. Mit dem Aprikosen- und Limettensaft ablöschen und das Karamell loskochen. Aprikosen und Cranberries zugeben und 5 Minuten mitköcheln lassen.

2.Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zesten von der Limette mit dem Zestenreißer abziehen oder die Limette mit einem Sparschäler dünn schälen und die Schale mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen schneiden. Chili, Limettenzesten und Aprikosenkonfitüre unterrühren. Mit Salz abschmecken. In eine kleine Schüssel umfüllen.

3.Für die Spieße die Hähnchenbrust abspülen, trockentupfen, in etwa 4 cm Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Kokosraspeln jeweils auf einen Teller geben. Die Hähnchenstücke zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Hähnchenstücke in den Kokosraspeln wenden, diese etwas andrücken.

5.Für die gebratene Mango diese der Länge nach in 3 Teile schneiden, im mittleren Teil liegt der Stein. Von diesem Teil die Schale ablösen, den Stein mit einer Gabel oder den Fingern auf eine Arbeitsfläche drücken und mit einem Messer das Fruchtfleisch und den Saft abstreichen. Aus den beiden anderen Mangostücken das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Mangoscheiben darin kurz von beiden Seiten braten, Mangosaft untermischen.
6.Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin unter wenden goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Spieße stecken. Hähnchenspieße zusammen mit der Salsa und den gebratenen Mangoscheiben anrichten.
 
 
 
 

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min

Je Portion : 2587 kJ, 618 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 35 g Fett, 189 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe
Schwierigkeitsgrad: mittel
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen