Freitag, 27. November 2015

Kinderkrankenschwester berät Flüchtlinge ( Lokalzeit Ruhr )







Inga Sponheuer hilft auch in ihrer Freizeit Kranken. Bei der medizinischen Flüchtlingshilfe gibt die 32-Jährige Menschen ohne Pass Tipps, zu welchem Arzt sie gehen können. Dafür hat sie vergangene Woche im Bundeskanzleramt die Integrationsmedaille bekommen. Die gab es für ihren Telefonservice bei der medizinischen Flüchtlingshilfe in Bochum. Jeden Tag hat sie ein Handy dabei, auf dem sich Menschen ohne Papiere melden, die dringend einen Arzt brauchen.

 

Essen Motor-Show eröffnet ( Lokalzeit Ruhr )





Diese Veranstaltung ist die bedeutendste der Automobilbranche, wenn es um Veredlung, Tuning und Motorsport geht. Auch Neuheiten, Trends und Kuriositäten werden gezeigt. Die Messe soll mit sportlichen Serienfahrzeugen, Oldtimern, Unikaten und veredelten Luxuslimousinen begeistern und ist Treffpunkt vor allem auch für Tuningfans. Zu bestaunen gibt es Highlights wie den 600 PS-starken Sportwagen "Splinter", der komplett aus Holz gebaut ist oder auch die allerneuesten Felgendesigns. Die Messe läuft noch bis nächste Woche Sonntag.


 

Ernährung - Lifestyle - Gesundheit ( Lokalzeit Bergisches Land )






Ob wir Fleisch und Fisch essen, Milch vertragen und Weizen eben nicht - all das bestimmt längst unseren Lifestyle, unseren Freundeskreis, hat sogar Auswirkungen auf Beruf und Partnerwahl. Wie gesund ist es, sich so sehr über das Essen zu profilieren? Ab wann wird der Ernährungswahn zur Sucht?




Buch über Jacques Tilly ( Lokalzeit Düsseldorf )











Jacques Tilly ist der scharfe spöttische Geist des Düsseldorfer Karnevals. Seine Mottowagen verschonen weder katholische Würden- noch islamistische Waffenträger, weder Kanzlerin noch Lokalpolitiker. Jetzt erscheint ein Buch über Tilly. Es zeigt seinen Werdegang sowie seine Wirkung und liefert einen Blick hinter die Kulissen.

Donnerstag, 26. November 2015

Weihnachtsmärchen dreht die Uhr vor ( Lokalzeit Ruhr )


Seit letzter Woche haben die ersten Weihnachtsmärkte geöffnet und so langsam geht’s auch wieder los, dass an Häusern und in den Fenstern Lichterketten hängen. Und in Oberhausen ist soger heute schon Heiligabend – durch die Premiere des Musicals "Vom Geist der Weihnacht". Das Weihnachtsmärchen nach der Erzählung von Charles Dickens, das an Heiligabend spielt.






Tattoos und Muckis für den Herrn ( Lokalzeit Bergisches Land )






















Marcus Schneider ist Bodybuilder, Tattoo-Fan und Pastor in der Christus-Gemeinde in Wuppertal. Eine ziemlich ungewöhnliche Kombination. Aber die Jugendlichen, die er betreut, finden das mindestens so cool wie er selbst.


 

Wie klappt's..? Charlotte Roche ( Lokalzeit Köln )









Charlotte Roche - Ex-Viva Moderatorin, Autorin der Skandalromane "Feuchtgebiete" und "Schoßgebete", Schauspielerin und Produzentin sitzt heute auf Tills Klappstuhl. Derzeit tourt die Kölnerin mit ihrem neuen Roman " Mädchen für alles " durch die Republik.

 

Mittwoch, 25. November 2015

Ganz viel Kohle - Eine Frau und ihr Bagger ( Lokalzeit Köln )







Eine Frau, ein Bagger und ganz viel Kohle. Vanessa Stevelmanns ist eine von nur zwei weiblichen Großgeräteführerinnen in Westdeutschland. Konkret: Sie ist im Tagebau Garzweiler für die tägliche Förderung von bis zu 110.000 Kubikmetern Braunkohle verantwortlich - und das im zarten Alter von 22 Jahren.

 

Dienstag, 24. November 2015

Schalke-Fans wollen blau-weiß in den Tod ( Lokalzeit Ruhr )







In Gelsenkirchen gibt es den Schalke-Friedhof, auf dem sich manche Fans schon ihre letzte "Ruhestätte" gesichert haben. Doch das ist einigen nicht genug. Nun gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, sich einen ganz speziellen Sarg herstellen zu lassen – in den Vereinsfarben, mit Schalke-Logo, Name und Fotos. Ganz nach Geschmack!

 

Schoko-Messe in Solingen ( Lokalzeit Bergisches Land )




So viele Aussteller wie nie präsentieren neue Produkte und Maschinen und diskutieren über Gehirndoping mit Schokolade, den Voll-Fett-Wahn in Amerika und wie man Pralinen in einem Rutsch herstellt und füllt.
 
 

Meerjungfrauen ( Lokalzeit Aachen )





 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirstin Münstermann macht aus Menschenfrauen Meerjungfrauen. Beim Mutter-Kind-Workshop zeigt sie drei Müttern und deren Töchtern wie man sich mit einer Monoflosse gekonnt stromlininförmig im Wasser bewegt. Passend dazu werden die Nixen stilecht geschminkt, bevor sie in die Fluten des Schwimmbads Aachen-Brand entschwinden.