Mittwoch, 18. November 2015

Kinder entdecken wildes Westfalen ( Lokalzeit Ruhr )


















Tiger, Wolf, Riesenhirsch und Höhlen-Nashorn durchstreiften zur Eiszeit die Wälder in Westfalen. Grundschulkinder aus Herne entdecken die Geschichte ehemaliger heimischer Raubtiere im Archäologischen Museum anhand imposanter Knochenfunde. Der Clou: Auch sie selbst dürfen auf Knochensuche gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen