Dienstag, 10. November 2015

"We - one World": App hilft Flüchtlingen ( Lokalzeit OWL )

Niklas Böckmann und seine Freundin Karin Fraune wollen Flüchtlingen helfen - ganz modern. Die beiden Studenten haben dafür eine App entwickelt. "We - one World" heißt sie und bietet viele nützliche Infos für Flüchtlinge: Wo kann ich Deutsch lernen? Wo finde ich die wichtigen Behörden? Welche Rechte habe ich als Flüchtling? In Böckmanns Heimatstadt Rheda-Wiedenbrück ist die App schon verfügbar. Jetzt startet sie auch in Bielefeld.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen