Sonntag, 20. Dezember 2015

Bonbonmanufaktur in Münster


























Man nehme Zucker, Holunderkonzentrat, Melonenaroma und schwarze Karotte. Dann alles erhitzen, kräftig schaumig schlagen und schließlich in Form kneten. Timo Bernsmann und Peter Stöpel haben das Handwerk des Bonbonmachens in Köln gelernt und jetzt ihre eigene Manufaktur in Münster eröffnet. Dort darf man den beiden durch eine Glaswand über die Schulter schauen. Und wie das duftet in dem Laden! Kindheit pur.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen