Mittwoch, 13. Januar 2016

Kochen für Obdachlose ( Lokalzeit Aachen )




Ein frisch zubereitetes Mahl wird morgen am Aachener Elisenbrunnen kredenzt - und das für 2000 Menschen, Obdachlose und andere Bedürftige. Die Idee entstand während des Weihnachtsmarktes: Dort wurde nämlich mehrfach beobachtet, wie junge und alte Menschen sich ihre Nahrung in den Mülltonnen suchten. Diverse Firmen und Geschäftsleute haben die Idee eines Privatmanns unterstützt.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen