Donnerstag, 21. Januar 2016

WhatsApp-Krimi ( Lokalzeit Ruhr )

 




Es beginnt mit einem Klassentreffen – sechs alte Schulfreunde treffen sich in Mülheim wieder und beschließen über Whatsapp in Kontakt zu bleiben. Irgendwie entsteht dann die Idee, ein Buch zu schreiben. Raus kommt am Ende der 220 Seiten lange Krimi "Der Tod kam schnell!", der nun als Book-on-demand erhältlich ist.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen