Freitag, 12. Februar 2016

Die Weltkugel im Gasometer ( Lokalzeit Ruhr )




Im Oberhausener Gasometer hat die große Herausforderung für die Techniker begonnen. Tausende hochaufgelöste Satellitenbilder der Erde müssen millimetergenau auf eine 20 Meter große Kugel projiziert werden, damit der Zuschauer ein perfektes Bild der Erde erleben kann. Am Ende werden alle Bilder so übereinander gelegt, dass man nicht nur Wetterwechsel, sondern auch Jahreszeiten und den Tag- und Nachtwechsel sehen kann.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen