Freitag, 12. Februar 2016

Fotos von Hilla und Bernd Becher suchen neues Zuhause ( Lokalzeit Düsseldorf )





Mit einer kleinen Ausstellung von Fotografien wird heute erstmals das Wohn- und Atelierhaus des weltberühmten Fotografen-Paares Hilla und Bernd Becher in Düsseldorf-Kaiserswerth zugänglich. Die Schau ist insofern von Interesse, als es eine Debatte gibt, wie die Heimatstadt der Künstler, Düsseldorf, sich um ihren Nachlass kümmern will. Bislang gibt es kein Konzept, weil sich niemand verantwortlich fühlt. Der Sohn der Bechers lebt in den USA. Nun droht der wertvolle Nachlass an das Photomuseum in Köln zu gehen...


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen