Samstag, 20. Februar 2016

Notdienst auch für Haustiere




Was tun, wenn das Haustier abends oder am Wochenende plötzlich schwer krank wird. Die Tierarztpraxen sind dann meist geschlossen. In manchen Fällen kann es für Kaninchen, Hund, oder Katze aber zu spät sein, wenn die Besitzer bis zu nächsten Morgen warten. Im Süden von Nordrhein-Westfalen sind Tierärzte rund um die Uhr für schwer kranke Patienten im Einsatz.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen