Donnerstag, 24. März 2016

Gedenksong zum Germanwings-Absturz ( Lokalzeit Bergisches Land )


Heute vor einem Jahr stürzte die Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ab. Die Schülerband "Acoustics Arts" aus Remscheid hat versucht, in einem Gedenksong die richtigen Worte für die damaligen Ereignisse zu finden. Der Band war es ein Bedürfnis, ihre Gefühle auszudrücken.
Nie wieder" heißt der Song. Florian-Alexander Kurz ist der Sänger der Band, er hat den Song gemeinsam mit seiner Mutter geschrieben. Kurz vor dem Unglück am 24.03.2015 war der damals 13-jährige Schüler selber von einem Austausch aus Spanien zurückgekommen. Deswegen bewegten ihn und seine Mutter ganz besonders die Schicksale der Opfer und die Gefühle der Angehörigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen