Dienstag, 24. Mai 2016

Gegen die Wegwerfmentalität ( Lokalzeit Ruhr )



Der Salat sieht nicht mehr gut aus, also ab damit, das Brot vom Vortag etwas labbrig also ab in die Tonne.
Wenn wir uns mal vor Augen halten, wie gedankenlos Tonnen von Lebensmitteln einfach so  weg geschmissen warden obwohl sie noch genießbar wären. Ist das schon irgendwie beschämend, vor allem das es noch Millionen Menschen gibt die Hungern. Doch das geht auch anders, in Gelsenkirchen gibt es ein Beispiel gegen den Wegwerfwahn.



 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen