Samstag, 11. November 2017

Bester Barkeeper aus Köln

Er konnte sich bei den Deutschen Cocktailmeisterschaft gegen seine Konkurrenz im September durchsetzen und er kommt aus Köln.




Sein Arbeitstag startet, wenn andere Feierabend machen, um 17 Uhr geht's los mit den Vorbereitungen für den Abend.
Als Erstes fängt Paul Thompsen mit den Dekorationen für die Drinks an.
Ein Barkeeper mit Lötkolben, dort wo er arbeitet ist halt alles ein wenig anders, nicht nur die Deko, sondern auch viele Zutaten stellt Paul mit seinem Chef selbst her, wie zum Beispiel Liköre.
Seit drei Jahren arbeitet und experimentiert Paul im " Ona Mor ", alles soll noch eine Spur besser und Extravaganter werden, das Eis in Diamantform erfüllt aber auch gleichzeitig einen Zweck.






 
 

 
 

 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen